10/02/2020
DR CAPS

Der Aspekt der Sicherheit und Zertifizierung im Ernährungsbereich ist das Flaggschiff der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, das auf die vorderste Front und die Unterstützung der öffentlichen Gesundheit durch internationale Vorschriften abzielt, die die Parameter der Lebensmittelkette und der Produktion der Ware oder Dienstleistung berücksichtigen. .

In jüngster Zeit haben sich Unternehmen für Lebensmittelintegration zunehmend auf Produktassimilationszeiten konzentriert. Die Qualität des Supplements kommt immer vor seiner Vermarktung (auch weil sich die beiden Faktoren aus unternehmerischer Sicht eindeutig überlagern lassen). Wenn Sie sich also auf Qualität konzentrieren, können Sie die Bedeutung der Phasen der Produktverdauung und -assimilation mit Sicherheit hervorheben. In diesem Fall erkennen wir im Wesentlichen, wie alles von der Mundhöhle ausgeht.

Sicherlich stellt der orale Verabreichungsweg den besten Weg für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und Phytotherapeutika dar (denken Sie daran, dass im Mund die teilweise Verdauung der Lebensmittel beginnt, unter denen wir Kohlenhydrate und Lipide erwähnen). Sobald die Verbindung durch den Kehlkopfgang erfolgt ist, wird sie in den ersten Teil des Magen-Darm-Trakts eingebracht: den Magen. Das Problem tritt direkt in diesem Hohlraum auf. Nicht alle Wirkstoffe bleiben durch die Aktivierung von Salzsäure durch Schlucken (tatsächlich vor dem Einbringen in den Mund) unbewaffnet. Einige Substanzen sind beispielsweise erosiv für die Magenschleimhaut, andere werden sogar durch einen zu sauren pH-Wert des Magens inaktiviert.

Hier… ist vor allem der letzte Punkt als grundlegender Parameter für die Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs zu betrachten; Wenn die Substanz auch nur teilweise durch Salzsäure reduziert oder inaktiviert wird, wird der Prozentsatz der Assimilation dieser Substanz statistisch reduziert.

Wir wissen, dass der unbewaffnete Durchgang des Wirkstoffs durch die Magenbarriere zu einer größeren Bioverfügbarkeit des Produkts auf enterischer Ebene führt.

Tatsächlich ist es einige Jahre her, dass Pharmaunternehmen dieses Problem der Gastrolesivität oder Inaktivierung des Wirkstoffs bemerkt haben, und aus diesem Grund haben sie auf die Erfindung einer gastro-resistenten Beschichtung zurückgegriffen, die die Bioverfügbarkeit des Produkts nach Einnahme verbessern kann.

In letzter Zeit wurde immer mehr von Kapseln (die den Wirkstoff enthalten) gesprochen, die mit HPMC oder Hydroxypropylmethylcellulose beschichtet sind, einem Cellulosederivat, das als Lebensmittelzusatz und Stabilisierungsmittel zur Verbesserung der Viskosität von Emulsionen und der organoleptischen Eigenschaften einiger Lebensmittel verwendet wird.

Daher die DRcaps: Die innovativen Kapseln sind mit einer HPMC-Beschichtung versehen, die die Wirkstoffe vor Magensäure schützt. Zahlreich sind die Vorteile, über die Verbraucher nach der Einnahme einer Kapsel mit Wirkstoff berichtet haben. DRcaps Kapseln:

- Sie behalten eine niedrigere relative Luftfeuchtigkeit (relative Luftfeuchtigkeit) bei und dies ermöglicht es dem Produkt, in der sauren Umgebung trocken zu bleiben.

- Sie maskieren Geschmack und Geruch und minimieren das Risiko eines Rückflusses.

- Sie erhöhen die Bioverfügbarkeit des Produkts und befolgen die Zertifizierungsvorschriften für die Rohstoffqualitätskontrolle.

Laboruntersuchungen in Gegenwart hygroskopischer Substanzen wie Alpha-Liponsäure zufolge scheint das Verfahren zur Verwendung der DRcaps-Beschichtung in einer sauren Umgebung eine größere Beständigkeit zu ermöglichen als bei Verwendung einer Gelatinekapsel mit Verweilzeiten ohne Auflösung in einer sauren Umgebung etwa 1 Stunde.

BPR NUTRITION hat das Supplement „ALA FORTE“, das Alpha-Liponsäure und Chrompicolinat enthält, mit einer Beschichtung aus HPMC DRcaps speziell erneuert, um die Bioverfügbarkeit des Produkts zu verbessern und die Zertifizierungssicherheit für den Verbraucher zu gewährleisten.

Obwohl sie im Bereich der Sportergänzung noch wenig eingesetzt werden, sind Beschichtungen mit HPMC nur einige der Innovationen, die Unternehmen wie BPR NUTRITION dem Sport und der interessierten Öffentlichkeit anbieten werden, die heute immer mehr Wert auf Sicherheit und öffentliche Gesundheit legen.